Termine und Veranstaltungen

2019/2020: Weiterbildung und Diplom Orthomolekulare Medizin in Salzburg

Das FORUM VIA SANITAS, eine wissenschaftliche Plattform für Ganzheitsmedizin und Orthomolekularer Medizin, bietet ab Februar 2019 eine Weiterbildung mit Diplom in Orthomolekularer Medizin an. Die Orthomolekulare Medizin bezweckt die Prävention und Therapie von Krankheiten durch orthomolekulare Wirkstoffe wie Vitamine, Enzyme, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Omega-Fettsäuren und Sekundäre Pflanzenstoffe. Sie ist biochemisch gut begründet und hat sich in der Praxis aller medizinischen Fachrichtungen etabliert

Infos zur Weiterbildung und zum Diplom Orthomolekulare Medizin in Salzburg

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin und aller Sonderfächer

Diplom-Curriculum: Das Diplom-Curriculum besteht aus 6 Seminaren mit insgesamt 94 Lerneinheiten à 45 Minuten. Es vermittelt und vertieft praxisrelevantes Wissen um orthomolekulare Mikronährstoffe und deren Anwendung in Prävention und Therapie. Ausgewählte Referenten erarbeiten und vertiefen mit Ihnen sinnvolle therapeutische bzw. therapiebegleitende Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten, zur Minderung von Nebenwirkungen und zur Prävention bei Hochrisikogruppen. Die Seminare können als Seminarreihe oder einzeln gebucht werden. Das Diplom-Curriculum wird durch eine schriftliche Abschlussprüfung nach Absolvierung aller 6 Seminare abgeschlossen.

DFP-Punkte + EMR: Für das Diplom-Curriculum sind insgesamt 95 DFPFortbildungspunkte der Österreichischen Ärztekammer (Akademie der Ärzte) approbiert. Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss jedes einzelnen Seminars jeweils eine offizielle DFP-Teilnahmebestätigung als Nachweis der ärztlichen  Fortbildung. Schweizer Ärzte erhalten eine Teilnahmebestätigung nach den EMR-Kriterien.