Deutsche Gesellschaft für Onkologie (DGO)

Die Deutsche Gesellschaft für Onkologie (DGO) ist eine Ärztegesellschaft, die sich für eine pluralische Krebsmedizin einsetzt und vor allem Naturheilverfahren und Komplementärmedizin fördert. Sie ist ein kompetenter und sachverständiger Ansprechpartner von Politik, Behörden und Institutionen aus Wissenschaft und Forschung.

Die Deutsche Gesellschaft für Onkologie fördert Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Naturheilverfahren und Komplementärmedizin. Sie organisiert jährliche Krebskongresse in Zusammenarbeit mit anderen Fachgesellschaften z.B. in Freudenstadt und in Baden Baden.

Die Deutsche Gesellschaft für Onkologie fördert die Weiterbildung von Ärzten in Biologischer Krebsmedizin und bietet jährlich ein aus vier Modulen bestehendes zertifiziertes Weiterbildungsprogramm an. Damit unterstützt sie die Qualitätssicherung in der Komplementärmedizin.

Als Veranstalter von Komplementärmedizinischen Gesprächen und Kongressen fördert die DGO den Dialog und den Austausch innerhalb der Fachrichtungen der Naturheilkunde /Komplementärmedizin sowie zwischen der konventionellen Onkologie und der komplementären Krebsmedizin.

Forschungspreis

Die deutsche Gesellschaft für Onkologie fördert Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der biologischen Krebsmedizin. Sie lobt regelmäßig den „Deutschen Krebspreis für komplementär Onkologie und Alternativmedizin“ aus.

Mitglieder

Ein Auszug aus unserer Mitgliederliste mit Adressen, Kontaktdaten und Webseiten finden Sie auf der Seite Mitglieder der DGO.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen